Montag, 6. Januar 2014

Blumenprints und Stehkragen


Winter ist im Moment ja nicht gerade bei uns im Land zu Hause (mir tun die Amerikaner zur Zeit ja schon ein bisschen leid) und darum passt dieses selbstgenähte Top trotz Frühlingsfarben und kurzen Ärmeln sehr gut. 


Es war übrigens mein erstes Oberteil (noch vor den Blusen). Ich wollte unbedingt dieses kräftige blau-türkis mit dem zuckersüßen Blumenstoff kombinieren. Außerdem wollte ich unbedingt einen Stehkragen haben. Statt Knöpfen oder Häkchen oder einem Reissverschluss habe ich eine Schleife ran gemacht.



Der Stoff ist ein sehr weicher, eher dünner und leicht dehnbarer Baumwollstoff. Fühlt sich einfach toll an.



Für mein allererstes Top bin ich super zufrieden, Mama hat mir natürlich viel geholfen, aber langsam wird's. Kombiniert mit schwarzen Leggins oder sogar einer Lackleggins, gefällt mir das Top am Besten. Ich kann es mir aber auch sehr gut zu engen Schlauchröcken vorstellen.
Habe schon ganz viele neue Ideen und auch die Stoffe sind schon daheim und warten nur auf das nächste Wochenende.


Kommentare:

  1. Das Top schaut echt niedlich aus :) und dir steht das total gut !

    Liebe Grüße :*

    Sasi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Pia! Ich bin Marcel, 35, verheiratet, 2 kleine Kinder (Sohn 20 Monate alt, Tochter, 6 Monate alt) aus NRW Nähe Köln. Schon lange verfolge ich mit großem Interesse deinen Blog, weil ich sehr auf sexy gekleidete Frauen stehe. Vor allem Rock, Feinstrümpfe und Pumps/HighHeels haben es mir sehr angetan. Seit einiger Zeit jedoch sieht man gar nichts mehr von Deinen tollen Röcken, Strümpfen und Schuhen :-( Habe ich die Begründung überlesen, warum Du die Fotos mittlerweile nur noch bis zum Gürtel machst? Viele liebe Grüße und Alles Gute für das neue Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Marcel.
      ich hatte es einfach satt, ständig dämliche Kommentare von Männern zu löschen, die sich nur noch UNTER der Gürtellinie bewegten.. und genau darum gibts es eben nur noch Fotos ÜBER der Gürtellinie.
      Ich werde keine Beine, keine Strümpfe, keine Schuhe mehr zeigen.. du kannst dich ja bei den etlichen Vollidioten bedanken, die sich nicht benehmen konnten.

      Löschen
  3. Hallo Pia, vielen Dank für Deine sofortige Antwort, welche mich natürlich sehr traurig stimmt! Gibt es nicht vielleicht eine Art "Private-Area", wo Du Fotos für Freunde und Gentleman einstellst!? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marcel.. Das ist jetzt hoffentlich nur ein blöder Witz, der gerade nur nicht so richtig ankommt bei mir?
      ein"verheirateter Mann mit 2 kleinen Kindern" zuHause, der MEINE Beine, Strumpfhosen, Röcke und Schuhe sehen will... Ist alles andere als ein Gentleman.. Und schon gar nicht ein Freund von mir, sorry. Es gibt unzählige Seiten im www auf denen du für wenig Geld (lt. TV Werbungen nach Mitternacht sogar Minutenweise kostenlos) deine Befriedigung bekommen wirst, aber suche "sowas" bitte niemals bei mir.

      Löschen
    2. Das sollte kein blöder Witz sein. Meine Frau besucht Deine Seite genauso wie ich und wir unterhalten uns auch mal darüber. Danke für Deinen Tip bzgl. der Porno-Seiten, aber das hat nun wirklich überhaupt nichts mit dem zu tun, warum ich bisher Deine Seite aufgesucht habe. Die vielen Männerkommentare scheinen Dich leider überaus aggressiv gemacht zu haben und ich finde Deinen Ton mir gegenüber ziemlich unangebracht. Schade, dass es manchmal leider nicht nach dem Sprichwort geht "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es auch heraus.", denn dann hätte Deine erneute Antwort meiner Meinung nach freundlicher ausfallen müssen.

      Löschen
  4. Hi Pia, Respekt, ich hätte nicht gedacht, dass Du meine letzte Antwort vom 09.01. noch freischaltest. Möchte nochmal betonen, wie gerne ich mir Deine Fotos angeschaut habe und dass es für viele Anregungen gesorgt hat, was insbesondere die Rock-, Strumpf- und Schuhwahl meiner Frau anging. Wünsche Dir alles Gute und würde mich sehr freuen, wenn Dir irgendwann mal wieder die zu direkten Männerkommentare egal wären. Sofern Sie Dir einfach nur zu viel Arbeit beim Löschen gemacht haben, kann ich es teilweise nachvollziehen. Sollten Sie Dir aber irgendwie zu nah gegangen sein, könntest Du meiner Meinung nach darüber hinwegsehen und sie als Kompliment nehmen. Liebe Grüße - Marcel -

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine eingebildete Zicke. Und dein Geschmack hat sich auch leider geändert. Blumenmuster und Oma Kleidung... Schade
    Gruß
    Marco

    AntwortenLöschen
  6. Sie hat hier schon so einige Männer echt runtergeputzt... Blonde Prinzessin eben. Stelldichein öffentlich zur Schau und meckert bei Kommentaren, die ihr nicht passen. Und ich bin klar gg ekelhafte Kommentare, bevor du, Liebe Pia mich gleich in die Schublade steckst. Abstand muß sein!!

    AntwortenLöschen

Ohne Captcha-Abfrage gehts leider gar nicht, ich bekomme einfach zu viel Spam.

Leute - lasst beleidigende Kommentare. sowas hat nichts mit Kritik zu tun und wird ausnahmslos gelöscht.
Das gleiche gilt für Perversionen jeglicher Art, ich schenke so etwas keinerlei Beachtung.

Kleine Hilfe..

eine kleine Hilfe für all diejenigen, die nichts mit diesen Kürzeln anfangen können:

FOTD - Face Of The Day = aktuelles Make-up
NOTD - Nails Of The Day = aktuelles Nageldesign
OOTD - Outfit Of The Day = Tagesoutfit
EOTD - Eye Of The Day = Augen-Make-Up
AMU = Augen-Make-Up
HAUL = Raubzug = Einkauf / Shoppingausbeute
LE = Limited Edition
Swatch = Test -> meist auf Handrücken aufgetragen
um zu sehen, wie die Farbe/Textur/Finish in Echt aussieht
Lippenswatch = auf Lippen aufgetragen
Finish = Farbverhalten (zB Glitzer, Matt, Shimmer, Sheer)
Sheer = nur sehr leichte Farbabgabe / halbdurchsichtig
Dupe = günstiges Ersatzprodukt für ein Markenprodukt
Tipwear = bei lackierten Nägeln, wenn der Lack durch das Tippen sich an den Spitzen langsam ablöst


mein 2. Blog: