Freitag, 22. November 2013

Glossybox November 2013 Österreich




























Diese Woche kam die November-Glossybox an und ich habe einen Tag gewartet, bevor ich sie aufgemacht habe... und im Nachhinein hätte ich ruhig noch länger warten können. Schon wieder eine enttäuschende Box für mich. Leider.

Der Anny Nagellack ist so dünnflüssig, dass man wirklich aufpassen muss, dass die Soße nicht gleich auf die Fingerhaut rinnt.

Vichy Liftactiv ist mir leider zu reichhaltig, für meine Haut leider nicht geeignet.

GlissKur.. welch Überraschung... schon wieder ein Haarpflegeprodukt. Es gibt wirklich keine einzige Box mehr OHNE dieser mittlerweile nervenden Haarprodukten.. Mit dem Aufbrauchen kommt man sowieso nie nach, sofern man die Produkte überhaupt verwenden möchte.

The BodyShop Duschgel mit Cranberry Duft finde ich hingegeben recht gut. Ich mag den Duft. Blöd nur, dass ich mir gerade erst ein Duschgel gekauft habe.. werde ich also vorerst nicht verwenden.

Ein schwarzer Lidschatten ist wohl eher nicht unbedingt eine Farbe für jedermann, ich persönlich kann tatsächlich was damit anfangen, verwende aber seit längerem eher selten Lidschatten. Die Marke kenne ich nicht, was ich sehr positiv finde, lerne gerne neue kennen. Emite Make Up nennt sich das Label und ist für € 19,90 auch nicht gerade günstig und somit tatsächlich in die "Luxusmarkenabteilung" einzureihen.

Ganz entzückt war ich jedoch von dem Goodie.. einem Duftpröbchen von Chloé's "Roses de Chloé". Ich habe mich direkt in diesen Duft verliebt und werde ihn mir wohl zu Weihnachten selbst schenken.


Für mich heißt das nun folgendes... wenn die Dezember-Box nicht das non-plus-ultra ist.. wird die GB endgültig abbestellt werden..


Was hattet ihr in dieser Ausgabe drinnen? Wart ihr zufrieden oder eher nicht?

Kommentare:

  1. Ich hatte genau die selben sachen drinnen. find die sachen gar nicht so schlecht...mal ausprobieren. :)
    das vichy produkt werde ich wohl auch nicht benutzen - ich brauchs einfach nicht. meine haut ist eher ölig und solange man mich ständig auf 20 oder drunter schätzt brauche ich das zeug glaub nicht ahahaha.

    pssshhht.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Glossybox ewig verteidigt, weil ich eigentlich recht zufrieden war, aber bei mir ist nun auch langsam das Fass voll. Lieferverzögerungen, Probleme mit ungültigen Gutscheincodes in den e-Mails, tagelange Wartezeit auf eine Antwort vom Support und die letzten Boxen haben mich auch sehr enttäuscht. In jeder war irgendwie das Gleiche drin: 1-2 Gesichtspflegeprodukte, 1 Haarpflegespray oder Haarkur, 1 pflegendes Lipgloss, dazu ein kleines Duschgel oder Shampoo. Mit Liebe zusammengestellt? Wohl kaum!

    Ich habe die Box nun schon eine Weile und habe mal genauer geschaut: In all der Zeit habe ich keine einzige Augencreme bekommen, keine einzige Gesichtsmaske, nur einen einzigen Nagellack in einer brauchbaren Farbe (die anderen waren alle knallpink, obwohl ich im Beautyprofil entweder "natürlich" oder "klassisch" ausgewählt habe!). Allgemein wird das Beautyprofil großteils vollkommen ignoriert, so habe ich mittlerweile schon viele Haar- und Gesichtspflegeprodukte verschenkt, für die ich gar keine Verwendung hatte. Warum wird sowas dann überhaupt angeboten?! Weiters hatte ich nur einen Lippenstift (ebenfalls in Knallpink *kotz*), nur eine gute Parfum-Miniatur usw. usf. Auch Lidschatten hatte ich oft in Farben, die mir überhaupt nicht gefallen oder gar nicht passen. Eyeliner nur in schwarz und davon dann viel zu viele.

    Ich wollte die Box eigentlich auch gar nicht mehr bestellen, habe mich aber vom Halloween-Angebot verführen lassen und leider auch die Golden Box bestellt (und es kurz darauf bereut, denn die Farbe, die der butter london Nagellack hat ist mal alles andere als herbstlich und weihnachtlich). In Zukunft werde ich einfach schauen, was in der Box hätte drin sein können und mir die einzelnen Produkte, die ich gern ausprobieren würde, direkt kaufen. Das kommt günstiger und erspart einem die Enttäuschung, wenn man die besten Produkte selbst mal wieder nicht erhalten hat.

    AntwortenLöschen

Ohne Captcha-Abfrage gehts leider gar nicht, ich bekomme einfach zu viel Spam.

Leute - lasst beleidigende Kommentare. sowas hat nichts mit Kritik zu tun und wird ausnahmslos gelöscht.
Das gleiche gilt für Perversionen jeglicher Art, ich schenke so etwas keinerlei Beachtung.

Kleine Hilfe..

eine kleine Hilfe für all diejenigen, die nichts mit diesen Kürzeln anfangen können:

FOTD - Face Of The Day = aktuelles Make-up
NOTD - Nails Of The Day = aktuelles Nageldesign
OOTD - Outfit Of The Day = Tagesoutfit
EOTD - Eye Of The Day = Augen-Make-Up
AMU = Augen-Make-Up
HAUL = Raubzug = Einkauf / Shoppingausbeute
LE = Limited Edition
Swatch = Test -> meist auf Handrücken aufgetragen
um zu sehen, wie die Farbe/Textur/Finish in Echt aussieht
Lippenswatch = auf Lippen aufgetragen
Finish = Farbverhalten (zB Glitzer, Matt, Shimmer, Sheer)
Sheer = nur sehr leichte Farbabgabe / halbdurchsichtig
Dupe = günstiges Ersatzprodukt für ein Markenprodukt
Tipwear = bei lackierten Nägeln, wenn der Lack durch das Tippen sich an den Spitzen langsam ablöst


mein 2. Blog: